Über mich

Nach meiner Ausbildung an der Hebammenschule Aschaffenburg arbeitete ich 7 Monate in einer Klinik in Frankfurt. Doch schnell zog es mich wieder Richtung Heimat – und in die Freiberuflichkeit. Zurück in Bonn arbeitete ich zunächst vertretungsweise als freiberufliche Hebamme in der Hebammenpraxis Lichtblick.

Im April 2014, nur 1,5 Jahre nach meinem Examen, erfüllte ich mir gemeinsam mit einer Kollegin einen Traum: wir eröffneten in Beuel die Hebammenpraxis Sonnenseite.

Bis Dezember 2015 begleiteten wir gemeinsam Familien durch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

 

Im Februar 2016 wurde, nur in Anwesenheit von meiner Kollegin und meinem Mann, unsere Tochter im heimischen Wohnzimmer geboren.

Damit fiel auch der Startschuss für unsere Tragezeit. Seitdem tragen wir ausschließlich, täglich mehrere Stunden.

 

Absolut überzeugt von den Vorteilen des Tragens, absolvierte ich im Juni 2016 die Ausbildung zur Trageberaterin bei der Trageschule Hamburg.

 

Nach Ende meiner Elternzeit habe ich im Februar 2017 wieder angefangen zu arbeiten.

Ich betreue pro Monat 2 bis 4 (werdende) Familien und freue mich, Sie ein Stück auf diesem spannenden Weg begleiten zu dürfen!

 

 


 

 

 

Tragetuch oben: Oscha Starry Night Midnight

Bild unten: hinten: Kokadi Tai Tai Rainbow Stars (Halfbuckle)

                  vorne: Oscha Fenghuang Myriad (Tragetuch)